SwissDRG: Vergleich verschiedener Versionen

Um ein bessseres Verständnis für die Entwicklungsdynamik des SwissDRG Fallpauschalensystems zu schaffen, haben wir ein Analyse- und Visualisierungstool für den Vergleich von mehreren SwissDRG Versionen entwickelt. Insbesondere hatten folgende Fragestellungen zur Entwicklung dieser Applikation geführt:

  • Welches ist die korrespondierende DRG im neuen resp. alten System? Sind scheinbar identische DRGs überhaupt vergleichbar?
  • Wie entwickeln sich die Preise/Kostengewichte einzelner DRGs?
  • Warum entwickeln sich die Preise in eine gewisse Richtung?
  • Welche Systemumbauten wurden gemacht? Welche Logiken wurden angepasst?

Kern der Visualisierungen sind die probabilistischen Zuordnungen zwischen DRGs, Basis-DRGs (ADRGs) und MDCs verschiedener Versionen. Berechnet wurden diese Zuordnungen aufgrund:

  • Fallmigrationen in Beispieldaten
  • Einträge aus der SwissDRG Migrationstabelle. Aus der Migrationstabelle stammen auch die Beschreibungen der Zuordnungen.
  • Vergleich der Beschriebtexte und Logiken aus dem Definitionshandbuch (angepasste Variante der Levenshteindistanz durch domänenspezifische Tokenisierung)
drg-dynamics-example

Das Vergleichstool ist öffentlich zugänglich unter diesem Link: http://drgdynamics.eonum.ch
Die Analysen wurden an der Veranstaltung 
der SGfM vom 16.10.2014 zum Thema „Fortbildung: Kennzahlen – Benchmarks – Steuerungsinstrumente“ vorgestellt. Die Präsentationsunterlagen können Sie hier herunterladen.